Theatermagazin Theaterblick - Die ganze Welt ist Bühne. Theater Spot
Theaterfoto des Augenblicks - Darauf klicken, um es zu vergrößern.

Mein Theaterblick
Sie sind nicht angemeldet.

 

Bern

Sie können kostenlos Ihre Veranstaltung hier eintragen. Damit Sie eine Veranstaltung eintragen können, müssen Sie angemeldet sein. (Sie können kostenlos einen Account anlegen.) Wir behalten uns vor, Veranstaltungen ohne Angabe von Gründen zu bearbeiten oder zu entfernen. Bitte eine Veranstaltung nur einmal eintragen. Hilfe



Ab: 04.02.2017 um 20:15

Vince Ebert - Zukunft is the Future

Egal, wie beschissen es Dir geht, es ist immer noch Luft nach unten.

(weiter)

Ab: 13.01.2017 um 20:15

Reeto von Gunten: iSee three - Die Perfektion des Diaabends

Ob die angestrebte Perfektion des Diaabends erreichen wird, bleibt abzuwarten. Doch eines ist bereits jetzt klar: Wieder wird grosse Kleinkunst erschaffen, die nachhaltig berührt, die bewegt, zum Nachdenken und Schmunzeln bringt.

(weiter)

Ab: 03.12.2016 um 20:15

fremd - solo

Alfred Dorfer balanciert gekonnt zwischen Satire, schwarzem Humor und schräger Philosophie.

(weiter)

Ab: 25.11.2016 um 20:15

Tina Häussermann - Futschikato

Selbstironisch, mit musikalischer Verve und einer großen Leichtigkeit begeistert Tina Häussermann in ihrem Programm.

(weiter)

Ab: 19.11.2016 um 20:15

Mach dich frei, wir müssen reden!

Matthias Machwerk ist der Klitschko des Humors.

(weiter)

Ab: 11.11.2016 um 20:15

Esther Hasler - Wildfang (Berner Premiere)

Begeisterndes Einfrau Tastentheater - ohne Gewehr, aber äusserst treffsicher!

(weiter)

Ab: 28.10.2016 um 20:15

[email protected] - SmartComedy von und mit Helga Schneider

Helga Schneider nimmt den Kampf gegen die digitale Demenz auf, meistert den Alltag im Online-Zeitalter, wagt einen tiefen Blick in die Abgründe und Digi-Täler der virtuellen Welt.

(weiter)

Ab: 26.08.2016 um 19:30

Amuse bouche - Vorstellung der neuen Spielzeit

Die Kulturfabrikbigla überrascht mit attraktiven Neuerungen und stellt ihr abwechslungsreiches und begeisterndes Programm der 8. Spielzeit vor.

(weiter)

Ab: 25.04.2016 um 19:30

Alain Frei - Alle Menschen sind anders... gleich!

Er geht Klischees auf den Grund und spricht mit viel Humor und Selbstironie über das Schwarzweiß Denken in unserer Welt, was uns wirklich trennt und was uns verbindet.

(weiter)

Ab: 15.04.2016 um 20:15

Gardi Hutter: "Jeanne d'ArPpo - Die tapfere Hanna"

Wenn eine Wäscherin von grossen Heldentaten träumt...

(weiter)



nach oben


© Verlag Franz
Du befindest Dich hier: Bern (1883): Seite 2.