Theatermagazin Theaterblick - Die ganze Welt ist Bühne. Theater Spot
Theaterfoto des Augenblicks - Darauf klicken, um es zu vergrößern.

Mein Theaterblick
Sie sind nicht angemeldet.

 

Bern

Sie können kostenlos Ihre Veranstaltung hier eintragen. Damit Sie eine Veranstaltung eintragen können, müssen Sie angemeldet sein. (Sie können kostenlos einen Account anlegen.) Wir behalten uns vor, Veranstaltungen ohne Angabe von Gründen zu bearbeiten oder zu entfernen. Bitte eine Veranstaltung nur einmal eintragen. Hilfe



Ab: 16.10.2017 um 19:30

Volker Ranisch - Auguste Bolte

Eine Fallstudie nach Kurt Schwitters unter Mitwirkung eines Schauspielers, zweier echter Eier aus der Region und viel Musik.

(weiter)

Ab: 18.09.2017 um 19:30

Volker Ranisch - Auguste Bolte

Eine Fallstudie nach Kurt Schwitters unter Mitwirkung eines Schauspielers, zweier echter Eier aus der Region und viel Musik.

(weiter)

Ab: 01.09.2017 um 20:15

Amuse bouche (Saisonstart)

Vorstellung des Programms der 9. Spielzeit.

(weiter)

Ab: 01.05.2017 um 19:30

Knuth & Tucek: Hexe! Ein Ritt auf dem Zaunpfahl

Ein satirisches Werk, basierend auf Hexenprotokollen aus dem Hochtal Avers.

(weiter)

Ab: 01.04.2017 um 20:15

Claudio Zuccolini - Warum?

Ein Programm von Claudio Zuccolini und Jürg Zentner.

(weiter)

Ab: 24.03.2017 um 20:15

Thomas C. Breuer: Letzter Aufruf - Abschiedstour Vol. 1

Breuer präsentiert seine wohltuende, manchmal tröstliche, aber meist unverschämte Sicht auf die Dinge des Lebens.

(weiter)

Ab: 03.03.2017 um 20:15

Knuth & Tucek: Hexe! Ein Ritt auf dem Zaunpfahl

Ein satirisches Werk, basierend auf Hexenprotokollen aus dem Hochtal Avers. Durch den Einbezug des Spielorts in die Geschichte und durch die Aufarbeitung der lokalen Hexenverfolgungen, entsteht bei jeder Vorstellung ein neues Stück.

(weiter)

Ab: 27.02.2017 um 19:30

Volker Ranisch - Auguste Bolte

Eine Fallstudie nach Kurt Schwitters unter Mitwirkung eines Schauspielers, zweier echter Eier aus der Region und viel Musik.

(weiter)

Ab: 24.02.2017 um 20:15

Valsecchi & Nater - Grenzwertig

Mit warmer Stimme und kaltblütiger Präzision treten sie genüsslich in die Fettnäpfchen des faulen Systems.

(weiter)

Ab: 04.02.2017 um 20:15

Vince Ebert - Zukunft is the Future

Egal, wie beschissen es Dir geht, es ist immer noch Luft nach unten.

(weiter)



nach oben


© Verlag Franz
Du befindest Dich hier: Bern (1883): Seite 1.