Theatermagazin Theaterblick - Die ganze Welt ist Bühne. Theater Spot
Theaterfoto des Augenblicks - Darauf klicken, um es zu vergrößern.

Mein Theaterblick
Sie sind nicht angemeldet.

 

Veranstaltungen

Berichte zu Veranstaltungen (Theater, Tanztheater, Musical, Kabarett, Oper, Puppentheater etc.) im deutschsprachigen Raum.

Bitte Pressemeldungen an [email protected] senden. Checkliste.



Ab: 29.08.2020 um 20:15

Michel Gammenthaler – BLöFF

Comedy & Schwindel! Michel Gammenthaler macht dem Publikum nämlich etwas vor. Aber selten wird man so gentlemanlike und witzig über den Tisch gezogen.

(weiter)

Bild zu Anlass

Ab: 01.09.2020 um 20:30

sirene Operntheater: Die Verbesserung der Welt: 1 - EWIGER FRIEDEN

1 - Ewiger Frieden

 Die Toten begraben.
 Uraufführung der Kammeroper EWIGER FRIEDEN. Text. Dora Lux | Musi... (weiter)



Ab: 04.09.2020 um 20:15

Helga Schneider: Miststück

Helga Schneider entrümpelt ihr Leben, putzt weg, entsorgt ihre Altlasten und poliert ihre Sonnenseiten.

(weiter)

Ab: 14.09.2020 um 20:30

sirene Operntheater: Die Verbesserung der Welt - 2: ELSA

Elsa. Nackte bekleiden.

Kammeroper (UA).
Text. Irene Diwiak | Musik. weiter)


Die Verbesserung der Welt

Ab: 18.09.2020 um 20:15

Markus Schönholzer: Schönholzer & Schönholzer

Schönholzer denkt über Schönholzer nach. Dabei entdeckt er zwei Stimmen in seiner Brust.

(weiter)

Bild zu Anlass

Ab: 25.09.2020 um 20:30

sirene Operntheater: Die Verbesserung der Welt: 3 - DER DURST DER HYÄNE

3 - Der Durst der Hyäne

Uraufführung der Kammeroper DER DURST DER HYÄNE.
Text. Kristine Tornquist |... (weiter)


Die Verbeserung der Welt

Ab: 16.10.2020 um 20:15

Bröckelmann-Bröckelfrau: 19:57 Uhr, Gleis 12

Zwei Menschen entdecken ihre alte Welt neu. Bröckelmann und Bröckelfrau parodieren diese Welten auf ihre eigene, unnachahmliche, komische und kluge Art. Beste Unterhaltung ist garantiert!

(weiter)

Bröckelmann-Bröckelfrau: 19:57 Uhr, Gleis 12

Ab: 16.10.2020 um 20:15

Bröckelmann-Bröckelfrau: 19:57 Uhr, Gleis 12

Zwei Menschen entdecken ihre alte Welt neu. Bröckelmann und Bröckelfrau parodieren diese Welten auf ihre eigene, unnachahmliche, komische und kluge Art. Beste Unterhaltung ist garantiert!

(weiter)

Bröckelmann-Bröckelfrau: 19:57 Uhr, Gleis 12

Ab: 19.10.2020 um 19:30

Volker Ranisch & Gian Rupf: Via Mala

Ein packendes Theaterstück frei nach dem mehrfach verfilmten Bestseller "Via Mala" von John Knittel.

(weiter)

Volker Ranisch & Gian Rupf: Via Mala

Ab: 06.11.2020 um 20:15

Simon Enzler: wahrhalsig

Der Innerrhoder Kabarettist legt den Finger auf gesellschaftlich wunde Punkte, legt sie frei und streut genüsslich Salz hinein!

(weiter)

Bild zu Anlass


nach oben


© Verlag Franz
Du befindest Dich hier: Veranstaltungen (1879).