Theatermagazin Theaterblick - Die ganze Welt ist Bühne. Theater Spot
Theaterfoto des Augenblicks - Darauf klicken, um es zu vergrößern.

Mein Theaterblick
Sie sind nicht angemeldet.

 

Bern

Sie können kostenlos Ihre Veranstaltung hier eintragen. Damit Sie eine Veranstaltung eintragen können, müssen Sie angemeldet sein. (Sie können kostenlos einen Account anlegen.) Wir behalten uns vor, Veranstaltungen ohne Angabe von Gründen zu bearbeiten oder zu entfernen. Bitte eine Veranstaltung nur einmal eintragen. Hilfe



Ab: 07.02.2020 um 20:15

Nina Dimitri & Silvana Gargiulo: Il Disastro

«Il Disastro» eine Komödie, die vor dem Publikum völlig aus dem Ruder läuft.

(weiter)

Ab: 24.01.2020 um 20:15

Esther Hasler - Lichtjahre

Wo sich Stephen Hawkins und der kleine Prinz gute Nacht sagen, kann auch die Esther Hasler nicht weit sein.

(weiter)

Ab: 10.01.2020 um 20:15

Valsecchi & Nater: Macht Liebe!

Sie stellen Fragen. Witzig, frech und schonungslos.

(weiter)

Ab: 29.11.2019 um 20:15

Theaterkabarett Strohmann-Kauz - Sitzläder – der letzte Stammtisch

Eine abenteuerliche Geschichte um ihren neuen, alten Zufluchtsort, den letzten Stammtisch.

(weiter)

Ab: 22.11.2019 um 20:15

Lisa Christ - Ich brauche neue Schuhe

Bei der erstmaligen Durchführung des Jungseglers wurde sie von der Jury zur Siegerin erkoren.

(weiter)

Ab: 08.11.2019 um 20:15

PerpetuoMobileTeatro - Scrooge – es ist nie zu spät

Ein Maskenspiel über den Geiz - frei nach Charles Dickens "A Christmas Carol".

(weiter)

Ab: 01.11.2019 um 20:15

Uta Köbernick - Ich bin noch nicht fertig

Als scheinintegrierte Deutsche in der Schweiz schlägt die gebürtige Europäerin ihre Ostberliner Wurzeln tief in die Blumentöpfe unserer Vorurteile.

(weiter)

Ab: 26.10.2019 um 20:15

Christine Prayon - Die Diplom-Animatöse

Dieser Abend passt in keine Schublade, denn er ist zwei Stunden lang und mindestens genauso breit.

(weiter)

Ab: 14.10.2019 um 19:30

Heinz Däpp - Heil dir Helvetia

Eine spitzzüngig-satirische Vorschau auf die eidgenössischen Wahlen 2019.

(weiter)

Ab: 06.09.2019 um 20:15

Veri - UniVerität

Nicht immer politisch korrekt. Aber witzig und träf.

(weiter)



nach oben


© Verlag Franz
Du befindest Dich hier: Bern (1883): Seite 1.