Theatermagazin Theaterblick - Die ganze Welt ist Bühne. Theater Spot
Theaterfoto des Augenblicks - Darauf klicken, um es zu vergrößern.

Mein Theaterblick
Sie sind nicht angemeldet.

 

Wien

Sie können kostenlos Ihre Veranstaltung hier eintragen. Damit Sie eine Veranstaltung eintragen können, müssen Sie angemeldet sein. (Sie können kostenlos einen Account anlegen.) Wir behalten uns vor, Veranstaltungen ohne Angabe von Gründen zu bearbeiten oder zu entfernen. Bitte eine Veranstaltung nur einmal eintragen. Hilfe



Ab: 12.04.2015 um 19:00

TAGebuch Slam

Süße Fremdscham: Wer kennt sie nicht? Die glorios peinlichen und umso erheiternden Tagebuch-Ergüsse aus Teenagerzeiten. Wir haben sie!

(weiter)

Ab: 09.04.2015 um 20:00

Faust-Theater

ALLE VORSTELLUNGEN BIS APRIL SIND BEREITS AUSVERKAUFT, RESTKARTEN AN DER ABENDKASSA. DIE TERMINE FÜR MAI WERDEN AM 24. MÄRZ 2015 UNTER WWW.DASTAG.AT/SPIELPLANVERÖFFENTLICHT.

Jetzt a... (weiter)


Ab: 02.04.2015 um 18:00

WILD*THINGS

Eine abenteuerliche Reise in die Welt der Halbwüchsigen, der Er- und Verwachsenen.

(weiter)

Ab: 22.03.2015 um 19:00

TAGebuch Slam

Eine Kooperation von Slam B und dem TAG

Süße Fremdscham: Wer kennt sie nicht? Die glorios peinlichen und umso erheiternden Tagebuch-Ergüsse aus Teenagerzeiten. Wir haben sie!

(weiter)

Ab: 14.03.2015 um 20:00

Kreon - Wer Menschenrechte sagt, der lügt

„Aus Prinzip bin ich prinzipienlos.“

Geld. Gebiet. Macht. Der ewige Kampf um diese begehrten Güter bestimmt die Menschheitsgeschichte von Anbeginn bis heute. In unserer globalisierten Welt werden die Zusammenhänge allerdings immer undurchsicht... (weiter)


Ab: 05.03.2015 um 20:00

Theater:Gig

Seit 2004 gibt es THE VERY PLEASURE, ausgerufen von Fritz Ostermayer („Im Sumpf“, Schule der Dichtung) und Oliver Welter (Naked Lunch), seit 2005 als entgrenztes und entgrenzendes Trio mit dem Künstler Hans Schabus

(weiter)

Ab: 02.03.2015 um 20:00

Alltag & Ekstase Ein Sittenbild

Sie benötigen dringend einen Aufenthalt außerhalb von sich selbst.

Sie bekommen keine Luft. Das ist, weil ihr Gespenst gequetscht wird.

(weiter)

Ab: 16.02.2015 um 19:00

Kunst und Wert

In der losen Diskussionsreihe KUNST UND WERT versuchen wir einen Befund zu entwickeln, welchen Wert die Kunst im Allgemeinen und in ihren unterschiedlichen Sparten in der Gesellschaft inne hat. Die vier geplanten Veranstaltungen befassen sich der Re... (weiter)


Ab: 14.02.2015 um 20:00

Shut (me) down

Lilie hat das Investmentbanking im kleinen Finger. Sie fällt die Karriereleiter steil nach oben. Alles scheint berechenbar. Das Leben ist letztlich nur das, was man fest im Griff hat. Als ihr Vorgesetzter jedoch plötzlich spurlos verschwindet, steht... (weiter)


Ab: 09.02.2015 um 19:00

Sport vor Ort

“Politisch ziemlich unkorrekt, aber zum Brüllen komisch!” WIENER ZEITUNG

Gerammelt volle Shows mit unwiederbringlichen Schauspiel-Sternstunden und literweise Tränen der Freude und des Schmerzes: Das ist SPORT VORORT! Impro-... (weiter)




nach oben


© Verlag Franz
Du befindest Dich hier: Wien (1916): Seite 2.